Aktuelles zur WG Friedenshof eG

2013

Dezember 2013 - Frohe Weihnachten... Öffnungszeiten und mehr

Der Aufsichtsrat, der Vorstand und die Mitarbeiter unserer Genossenschaft wünschen allen Mitgliedern, Mietern und Geschäftspartnern eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr. Auch in diesem Jahr bleibt unsere Geschäftsstelle zum Jahreswechsel geschlossen. Sie erreichen uns im Rahmen der regulären Öffnungszeiten (9.00 Uhr bis 18.00 Uhr) bis zum 23.12.2013 (Montag). Ab dem 02.01.2014 (Donnerstag) stehen wir Ihnen während der gewohnten Öffnungszeiten (09.00 Uhr bis 18.00 Uhr) wieder gern zur Verfügung. In dringenden Notfällen ist der Bereitschaftsdienst über die Firma WBS GmbH unter der Tel. 32 72 22 zu erreichen.

November 2013 - Nur noch wenige freie Wohnungen am Neubauvorhaben Birkenweg 12a, b, c

Unser Neubauvorhaben am Birkenweg nimmt Gestalt an! Die aufwendigen Gründungsarbeiten und das Erstellen der  Grundplatten der drei Hausaufgänge sind abgeschlossen und die ersten Wände der Erdgeschosswohnungen stehen. Noch immer erreichen uns sehr viele positive Reaktionen und Nachfragen zum Bauvorhaben. Sämtliche Erdgeschoßwohnungen und auch alle fünf Drei-Raum-Wohnungen sind zwischenzeitlich vermietet. Lediglich sechs Zwei-Raum-Wohnungen mit unterschiedlichen Grundrissvarianten stehen noch zur Anmietung bereit. Interessiert? Dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und wir stellen Ihnen Ihre zukünftige Wohnung gern vor...

Oktober 2013 - SEPA...wir sind dabei!

Unsere Mitglieder und Mieter, die ihre Zahlungen bequem per Einzugsermächtigung leisten, werden die Unterschiede auf den Kontoauszügen bereits festgestellt haben. Neben der Mietvertragsnummer tauchen nun auch die Gläubiger ID unserer Genossenschaft und die individuelle Mandatsreferenznummer mit auf. Unsere Genossenschaft hat sich damit bereits sehr früh den Anforderungen der europäischen SEPA-Verordnung gestellt und die Umstellung auf die neuen Vorgaben erfolgreich abgeschlossen. Wie lange es noch dauern wird, bis uns BIC und IBAN in Fleisch und Blut übergegangen sind - das ist eine ganz andere Frage. Viele unserer Mieter tun sich noch sehr schwer mit den schier endlos langen Zahlenkolonnen.  Wenn Sie Fragen haben zum SEPA Zahlungsverkehr, zu Ihrer BIC und IBAN Nummer, Ihre Einzugsermächtigung ändern oder neu erteilen möchten - egal, sprechen Sie uns einfach an. WIr beraten Sie gern …

September 2013 - Informationen zum Neubauvorhaben und zum Semesterbeginn

Auch in diesem Jahr findet der große Ansturm auf Wohnungen und Zimmer in Campusnähe statt. Ob Einzelmietverträge für Zimmer in Wohngemeinschaften oder gleich die klassische WG - Angebote stehen für alle Wünsche und Bedürfnisse noch in ausreichendem Umfang zur Verfügung. Aber auch den Individualisten unter den Wohnungssuchenden kann geholfen werden. Einige wenige kleine Wohnungen stehen noch zur Anmietung für Sie bereit. Ähnlich „stürmisch“ verlief auch die Nachfrage nach den Wohnungen in unserem Neubauvorhaben am Birkenweg. Nachdem fristgerecht die Bohrpfahlgründung abgeschlossen wurde, beginnen in den kommenden Tagen die Arbeiten zur Herstellung der Fundamente. Ein anspruchsvolles Unterfangen, da der Bodengrund erst allmählich seine „Geheimnisse“ preisgibt. Erfreulich für uns: Für 11 der 20 Wohnungen liegen bereits feste Mietverträge vor. Interessieren Sie sich auch noch für eine der freien Zweiraumwohnungen? Dann rufen Sie uns einfach unverbindlich an und lassen sich beraten. Wir freuen uns auf Sie…

Juli 2013 - Mitgliederversammlung beschließt den Jahresabschluss zum 31.12.2012 und Startschuss für unser Neubauvorhaben am Birkenweg

Auf unserer Mitgliederversammlung am 25.06.2013 wurde der Jahresabschluss des zurückliegenden Geschäftsjahres einstimmig beschlossen und den Gremien der Genossenschaft die Entlastung erteilt. Erfreulich: Erstmals stieg die Anzahl der Mitglieder auf der Versammlung deutlich gegenüber dem Vorjahr an. Und: Die Entwicklung unserer Genossenschaft wurde durch Frau Hercher von der Arbeitsgemeinschaft mecklenburgisch-vorpommerscher Wohnungsunternehmen e.V. sehr positiv bewertet. Besonders freuen wir uns aber gemeinsam mit Ihnen darüber, dass in diesem Monat noch der erste Spatenstich für unser Neubauvorhaben am Birkenweg erfolgen wird. Alle Beteiligten stehen in den Starlöchern um Ende Juli mit der Freilegung des Grundstückes zu beginnen. Wir werden auf dieser Seite aktuelle Informationen zum Bautenstand veröffentlichen und Ihnen somit die Gelegenheit geben, dass Bauvorhaben zu begleiten. Nähere Informationen zum Projekt und den Wohnungen finden Sie ebenfalls auf der Webseite im Bereich "Standorte/Neubauvorhaben am Birkenweg". Sie können sich dort die Ansichten und Wohnungsgrundrisse des Hauses anschauen. Interessiert? Dann könnte schon im Frühjahr kommenden Jahres Ihre neue Adresse "Birkenweg 12 a, b oder c" lauten...Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf! Wir beraten Sie gern …

Juni 2013 - Hinweise auf den Jahresabschluss zum 31.12.2012

Es ist wieder so weit…der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2012 wurde in den zurückliegenden Monaten aufgestellt und in der gemeinsamen Sitzung von Aufsichtsrat und Vorstand am 16.05.2013 festgestellt. Sie finden die Unterlagen zum Download auf unserer Web Seite im Bereich Service / Geschäftsberichte. Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 25.06.2013 wird der Jahresabschluss durch den Aufsichtsrat und den Vorstand vorgestellt und anschließend der Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorgelegt. Die erfolgreiche Entwicklung unserer Genossenschaft geht auch im 17. Jahr nach ihrer Gründung kontinuierlich und solide weiter.

Mai 2013 - Es gibt Dinge, die werden einfacher - andere leider nicht …

Die Umstellung des Zahlungsverkehrs unserer Genossenschaft auf die Vorgaben der EU-Verordnung zur Vereinheitlichung des Europäischen Zahlungsverkehrs (SEPA = Single Euro Payments Area) wird zum 01.10.2013 erfolgen. Insbesondere Mieter, die uns eine Lastschrifteinzugsermächtgung erteilt haben, werden hierzu im Spätsommer noch einmal gesondert angeschrieben. Die neuen SEPA Kontodaten (IBAN, BIC und Gläubiger ID) sind bereits im Impressum unserer Web Seite veröffentlicht. Zu beachten ist, dass die Vorlaufzeiten bei SEPA-Lastschriftmandaten bis zu 7 Bankarbeitstage betragen können. Kurzfristige Veränderungen, wie sie etwa bei abweichenden Bankverbindungen oder anderen Zahlungsterminen immer wieder vorkommen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Wir bitten Sie, uns derartige Veränderungen innerhalb von erteilten Lastschrifteinzugsermächtigungen rechtzeitig bekannt zu geben, damit wir sie berücksichtigen können. Für Ihre Überweisungen oder Daueraufträge mit Zahlungen zu Gunsten unserer Genossenschaft brauchen Sie die geänderten Kontodaten noch nicht zu berücksichtigen.

April 2013 - Wir wünschen Ihnen ein Frohes Osterfest

Auch wenn sich der Frühling in diesem Jahr Zeit lässt, freuen wir uns um so mehr auf das Osterfest und wünschen allen Mitgliedern und Mietern frohe Feiertage. In diesem Monat möchten wir unsere Mitglieder auch noch über eine Veränderung in unserem Immobilienbestand informieren. Das über viele Jahre durch unsere Tochterfirma GSH Wismar GmbH genutzte Gewerbeobjekt in Gägelow hat einen neuen Besitzer gefunden. Es wurde bereits im März durch den Abschluss eines notariellen Kaufvertrages veräußert.

März 2013 - aktualisierte Kennzahlen auf der Basis des Prüfbericht 2011

Auch wenn das Geschäftsjahr 2011 für uns alle schon längst abgeschlossen scheint, liegt nun endlich auch der Prüfbericht für den Jahresabschluss zum 31.12.2011 vor. Er bestätigt unserer Genossenschaft die uneingeschränkte Richtigkeit der vorgelegten Jahresabschlussunterlagen. Für unser Unternehmen ist dies immer wieder auf´s Neue eine sehr wichtige und gleichzeitig erfreuliche Feststellung. Auf der Basis der Kennzahlen wurden auf unserer WEB Seite im Bereich Unternehmen / Kennzahlen die Werte bis zum Jahr 2011 fortgeschrieben und aktualisiert. Besonders erfreulich: Die Eigenkapitalquote ist angestiegen und der Leerstand (Mietausfallquote) hat sich noch einmal deutlich verringert.

Februar 2013 - Richtig Heizen und Lüften im Winter...

Richtiges Heizen und Lüften im Winter will gelernt sein. Man sieht sie immer noch - Fenster auf "Dauerkippstellung". Dabei geht gerade durch die Dauerlüftung unnötig viel Energie verloren. Richtig ist es, regelmäßig an Tag verteilt kurzzeitig für Frischluftdurchzug zu sorgen um die verbrauchte Raumluft auszutauschen, ohne dass die Wohnung auskühlt. Frische Luft ohne einen hohen Feuchtigkeitsanteil lässt sich viel einfacher erwärmen, als feuchte und verbrauchte Raumluft. Versuchen Sie die ganze Wohnung gleichmäßig warm zu halten. Starke Temperaturunterschiede in einzelnen Zimmern führen in der Regel zu einer unnötig hohen Energieabgabe an einzelnen Heizkörpern.

Januar 2013 - Ein spannendes Jahr liegt vor uns...

Der Aufsichtsrat, der Vorstand und die Mitarbeiter unserer Genossenschaft wünschen allen Mitgliedern, Mietern und Geschäftspartnern einen guten Start in das neue Jahr. Das Jahr 2013 beginnt für unser Unternehmen gleich mit der ersten Sitzung von Aufsichtsrat und Vorstand am 08. Januar, auf der die Weichen für wichtige Investitionen in unseren Unternehmensbestand gestellt werden sollen. Neben Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnqualität geht es vor allen Dingen auch um die Erweiterung des Wohnungsangebotes durch einen Neubau am Birkenweg.